Soziale Verantwortung

CF - Zwei Buchstaben, eine Krankheit

Linz, Dezember 2016. Betroffene mit CF (Cystische Fibrose) leiden schon seit ihrer Kindheit an dem Gendefekt. Täglich müssen sie zeitraubende Therapien in Kauf nehmen und sind trotzdem im Alltag immer wieder eingeschränkt.

VERITAS unterstützt den Verein „Cystische Fibrose Hilfe Österreich“ damit das Verständnis und das Wissen um die Krankheit weiter vorangetrieben werden können. Gerade Weiterbildungen für das Pflegepersonal und auch die richtige Ausstattung in Spezialambulanzen sind wichtig, um die Betroffenen richtig unterstützen zu können.

Bottlehouse mit tatkräftiger Unterstützung gebaut

Linz, Dezember 2016. Die VERITAS Mitarbeiterin Maria Felbauer ist bereits 2015 und 2016 in das Kinderheim Happy Bottlehouse nahe der nepalesischen Hauptstadt gereist, um ein neues Schlafhaus zu bauen.

Um die 50 Kinder wohnen im Kinderheim. Hier werden sie mit Essen versorgt und können zur Schule gehen. Mit der finanziellen Unterstützung können weitere Schlafsäle erdbebensicher gebaut werden.

Der VERITAS Verlag und die Firma eworx verschenken gebrauchte Laptops an Kinder in Uganda

Linz, Oktober 2015. Der VERITAS Verlag und die Firma eworx unterstützen das Projekt nurturing uganda. Die ugandisch-österreichische Organisation unterstützt Menschen in der Umgebung von Jinja dabei, ihr Potenzial zu entdecken und sich selbst zu versorgen.

Die MitarbeiterInnen und Kinder freuen sich riesig über die Laptops. Für die Computer wurde ein Raum ausgeräumt und neu gestaltet, der Plan ist daraus ein „Computer-Learning-Center“ zu machen, um den Kindern eine bessere Lernumgebung zu bieten.

Durchstarten-Lernhilfen: Gute Noten inklusive!

Der VERITAS Verlag verschenkt Lernhilfe-Bücher aus der Reihe Durchstarten an verschiedene österreichische Sozialeinrichtungen zur Unterstützung bei kostenloser Nachhilfe.

Linz, November 2014. Der VERITAS Verlag will Lern- und Nachhilfe auch für SchülerInnen aus einkommensschwachen Familien leistbar machen. Diese Kinder sollen nicht benachteiligt sein, sondern ebenfalls eine erfolgreiche schulische Ausbildung erhalten und bei Lernschwierigkeiten nicht daran scheitern, dass sie sich Nachhilfe nicht leisten können. Die Durchstarten-Coachingbücher bieten ausführliche und leicht verständliche Erklärungen, verbunden mit umfangreichen und gezielten Übungen zu allen Stoffkapiteln der jeweiligen Schulstufe.

Nun verschenkt der VERITAS Verlag insgesamt über 4.000 Bücher an Sozialeinrichtungen, um die dort Nachhilfe gebenden Personen in deren Lehrtätigkeit wirkungsvoll zu unterstützen und zu entlasten.

Bernd Wachter (Generalsekretär Caritas Österreich) mit Geschäftsführer Manfred Meraner (VERITAS Verlag) bei der Übergabe der ersten Durchstarten-Coachingbücher in einem Caritas-Lerncafé (Foto: cityfoto.at).