Mitarbeiter/in im Bereich Bilanzbuchhaltung

(m/w/d; 25-30 Std.; Dienstort: Linz)

Die Stabstelle Controlling erstellt Planungsrechnungen, ist neben der Bilanzerstellung auch für Finanzierungsthemen verantwortlich und bildet die Schnittstelle zur Konzernmutter und der outgesourcten Finanzbuchhaltung.

WELCHE AUFGABEN SIE BEI UNS ERWARTEN:

  • Zusammenarbeit mit internem Controlling und externem Dienstleister FRW
  • Mitarbeit bei Jahresabschluss und Begleitung JA-Prüfung
  • Mitarbeit monatliches Berichtswesen und Intercompany-Abstimmungen (Konzernmutter)
  • Kontierungsfragen, Betreuung des elektronischen Rechnungsworkflows
  • kaufmännische Betreuung des Informationszentrums in Wien
  • Ansprechpartner/in für Steuerberater, Wirtschafts- und Finanzprüfer

WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN:

  • kaufmännische Ausbildung (HAK/HBLA oder Ähnliches)
  • mehrjährige Praxis im Rechnungswesen mit Bilanzierungserfahrung
  • Bilanzbuchhalterprüfung
  • ausgezeichnete EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel; BMD oder Navision-Kenntnisse von Vorteil)
  • Belastbarkeit und Fähigkeit, Prioritäten zu setzen
  • Genauigkeit und eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise

WAS SIE VON UNS ALS ARBEITGEBER ERWARTEN DÜRFEN:

  • eine sinnstiftende, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Arbeit in einem gesellschaftlich renommierten Unternehmen, in dem Sie aktiv mitgestalten können
  • ein aufgeschlossenes Team und flexible Arbeitszeiten für eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • attraktive Sozialleistungen und eine marktkonforme Bezahlung entsprechend der Qualifikation und Erfahrung. Aus rechtlichen Gründen weisen wir auf das Jahresmindestgehalt laut Handelskollektivvertrag von EUR 28.000, — brutto (bei Vollzeitbeschäftigung) hin.

Interessiert? Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an: jobs@veritas.at.

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Job wenden Sie sich bitte an Margarete Ritzberger-Moser:

Margarete Ritzberger-Moser

jobs@veritas.at